Wann und wie wird das Wahlergebnis festgestellt?

Die Wahlergebnisse des ersten Wahlgangs bei der Deutschen Rentenversicherung Bund, der Deutschen Rentenversicherung Saarland und bei den Ersatzkassen TK, DAK-Gesundheit, KKH und hkk stehen seit Ende Juni fest. Bei der BARMER beginnt nach dem 4. Oktober 2017 die Ermittlung des Wahlergebnisses. Spätestens zwei Wochen nach Ende des Wahlgangs sind in der Regel alle Stimmen ausgezählt. Dabei wird nach dem Verhältniswahlrecht (d’Hondtsches Höchstzahlverfahren) verfahren. Außerdem werden nur Listen berücksichtigt, die mindestens fünf Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten haben.